Herzlich Willkommen!

Warum gibt es Sorgentelefone für landwirtschaftliche Familien?

Landwirtschaftliche Familien haben eigene Strukturen, denn Arbeits- und Lebensbereiche sind untrennbar miteinander verbunden. Dadurch entstehen Konflikte wirtschaftlicher, persönlicher und sozialer Art. Wirtschaftsberater in Krisensituationen sind unentbehrlich. Sie erfassen die wirtschaftliche Situation und entwickeln Strategien, um die Schwierigkeiten zu meistern. Die Sorgentelefone und Familienberatungen richten sich speziell an Bäuerinnen und Bauern, Landwirtinnen und Landwirte, Menschen mit landwirtschaftlichen Bezug.

 

Wer hilft Ihnen bei persönlichen Problemen?

Auch für Sie und Ihre Familie gibt es professionelle Hilfe. Wir hören Ihnen zu. Selbstverständlich sind alle Gespräche anonym und vertraulich. Wenn Sie möchten, können wir Ihnen auch eine Familienberatung vor Ort anbieten. Sie bekommen Hilfe bei Sorgen, Notlagen, Problemen, Belastungen, Krisen und Verzweiflung.

Rufen Sie an!

Hier finden Sie unsere Telefonnummern

Aktuelles

Deutschlandfunk
„Wie erschöpft sind die Bauern“

In der Rubrick Systemfragen widmet sich eine Folge dem Thema Belastungen und Überforderungen in der Landwirtschaft

www.deutschlandfunk.de

Nicht allein mit drängenden Sorgen

Land & Forst (23/2024 – pdf)

Konflikte auf dem Bauernhof

Neue Osnabrücker Zeitung (19.03.2024 – pdf)

Burnout in der Landwirtschaft

Constanze Brinkmann war bei einem meet&seed der KWS mit dem Titel „Grüner Boden, goldene Ernte: Ressourcenschonende Landwirtschaft“ zu Gast. Neben der Ressource Acker wurde auch die Ressource Mensch in den Blick genommen, denn die wachsenden Herausforderungen in der Landwirtschaft fordern an erster Stelle den Menschen, der sie betreibt. Bei der Talkrunde wurden Wege aus der Krise und im Umgang mit Burnout-Erkrankungen aufgezeigt.

Talkrunde Burnout in der Landwirtschaft

Bild v.l.: Christoph Rothhaupt (Landwirt), Constanze Brinkmann (Geschäftsführung Ländliche Familienberatung Oesede), Guido Höner (Moderator top agrar), 14. Februar 2024, Forellenhof Walsrode

30-jähriges Bestehen

Kirchenbote Osnabrück (pdf)

Ährensache

Der Maschinenring Podcast

In vier Folgen kommen Betroffene zu Wort und Informationen rund um Burnout und Depression werden geteilt. Die dritte Folge widmet sich der Arbeit der Landwirtschaftlichen Familienberatungen und Sorgentelefone mit ihren Angeboten für Ratsuchende:

www.maschinenring.de

Kurz-Film zum Sorgentelefon

Image-Film zum Sorgentelefon

Psychologie Heute

Die Zeitschrift Psychologie Heute greift das Thema der Arbeits- und psychischen Belastungen in der Landwirtschaft auf:

„Ich wollte immer nur, dass mein Vater stolz auf mich ist“

Zwischen Familie und Beruf in der Landwirtschaft

Bauer Willi im Interview
mit Ricarda Rabe

Zum Podcast auf der Website:
www.bauerwilli.com

„LAND & FORST –
Die Wegweiser“

über das Landwirtschaftliche Sorgentelefon

Zum Podcast auf der Website:
www.landundforst.de

„Schade dass mein Mann diese Versöhnung der Großfamilie
nicht mehr erleben konnte“

„... die Beratung hat der ganzen Familie neuen Mut
und Auftrieb gegeben ...!“

„... hätten wir uns nur schon viel eher gemeldet.
Wir hätten uns viel ersparen können ...“

„... manchmal denke ich, ich sollte bei der Landfrauenversammlung einfach aufstehen
und sagen, wie positiv sich die Beratung auf unsere Ehe und Familie ausgewirkt hat ...“

„... die Beraterinnen sind wirklich sehr kompetent und einfühlsam ...
mir geht es jetzt viel besser ...!“

„Einfach unbeschreiblich, was solche Gespräche bewirken können ...,
auch wenn wir oft geweint haben ...“